1 Das bin ich.

IMG_5894._Auschnitt_PB_kl

Astrid Schollenberger

Bereits in meinem Studium lag der Schwerpunkt auf der Anthropologie – dem Menschen.

So handelt meine Magisterabschlussarbeit von den Grundzügen einer Philosophie der Hoffnung und der Bedeutung von Krisen, die immer zugleich auch Chancen sind.

Es folgten Veröffentlichungen und Aufbau von wissenschaftlichen Reihen. Seminare und Beratung zur Persönlichkeitsentwicklung.

Ich sehe den Mensch mit seinen je eigenen Potentialen, seinen Geschichten, Lebenswegen und Objektivationen und mein Interesse gilt den Bereichen, die sich damit befassen: Wissenschaften, die über den eigenen Tellerrand hinaussehen; Philosophie, Religion, Esoterik, Literatur und Bildende Kunst

Mir selbst wurde der Pinsel in der Wiege in die Hand gedrückt.

 

 

Diese Seite ist umgezogen und noch in Bearbeitung. Es tut mir leid, dass etliche Verknüpfungen noch nicht funktionieren, möchte aber wieder erreichbar sein.